Der Druck von Wein Etiketten gehört zu den anspruchsvollsten Aufgaben im Etikettendruck überhaupt. Deshalb möchten wir uns Ihnen als Experten für die Herstellung von herausragend gedruckten und exklusiv wirkenden Wein Etiketten vorstellen. Unsere Druckerei verfügt über die Erfahrung und Kompetenz, sowohl schlichte als auch künstlerisch gestaltete Druckvorlagen in ein tadelloses Endprodukt umzusetzen.

Drucktechniken für die Produktion von Wein Etiketten

Der Weinhandel boomt, und die Kaufentscheidung für Spitzengewächse und edle Tropfen läuft oft bereits über das Etikett. Wir drucken Ihre Wein Etiketten bevorzugt im Buchdruck oder Siebdruck. Aber auch Techniken wie Prägedruck und Heißsiegeldruck kommen zum Einsatz, um Ihren Etiketten ein formschönes und repräsentatives Aussehen zu verleihen. Die Kombination dieser unterschiedlichen Verfahren ermöglicht unzählige Variationen.

So sind wir in der Lage, Ihnen Lösungen anzubieten, mit denen Sie sich erkennbar von Ihren Mitbewerbern abheben. Außerdem bieten wir Ihnen kleine Auflagen zu sehr günstigen Preisen. Gemeinsam beschließen wir, ob wir mit einem Nylonklischee arbeiten und uns für den Buchdruck (Hochdruck) entscheiden. Wenn Sie Sonderfarben aus den Paletten HKS oder Pantone wünschen oder besondere Anforderungen haben wie Löslichkeit Ihrer Wein Etiketten, Lichtechheit oder Transparenz, stellt dies kein Problem dar.

Beim Siebdruck verwenden wir nach Ihren Wünschen sämtliche HKS- und Pantone-Farben in matt oder glänzend. Ein Verfahren, das sich besonders für eine plakative Wirkung anbietet. Trockene Farben werden bei Wein Etiketten im Heißsiegeldruck von einer Folie auf das gewünschte Trägermaterial übertragen. Auf diese Weise entstehen attraktive „Hingucker“, die das grafische Konzept Ihrer Wein Etiketten durch matte oder glänzende Farbtöne sowie vielfältige Metalleffekte in Bronze, Silber oder Gold unterstreichen. Wählen Sie als zusätzliche Technik den Prägedruck, sind Ihre Wein Etikettenbereit für eine dritte Dimension. Einzelne Elemente der Motive treten fühlbar erhaben hervor. Beim Prägedruck unterscheiden Experten zwischen dem mit einer Druckfarbe per Heißfolie sowie der Blindprägung ohne Farbe, die ausschließlich den haptischen Effekten dient, die das Auge als Licht und Schatten wahrnimmt.

Das Trägermaterial Ihrer wertvollen Wein Etiketten

Die Auswahl dafür ist riesig und beginnt bei gestrichenem oder ungestrichenem weißen Papier. Sie können ebenso gut Büttenkarton oder transparenter Folie den Vorzug geben. Die meisten Auftraggeber für Wein Etiketten wollen nicht mit dem grafischen Motiv allein, sondern mit einem edlen Druckbild und einer möglichst stofflichen Anmutung punkten. Lassen Sie sich von uns eingehend und detailliert beraten, mit welchen Materialien Sie am besten überzeugen können. Farbiges Papier sowie matt oder spiegelglänzende Gold- oder Silberoberflächen eignen sich ideal als Klebeetiketten für Weinflaschen. Auch Perlmutt- oder Lackeffekte stehen hoch im Kurs. Wir verfügen zudem über ein umfangreiches Arsenal an Stanzformen, auf die Sie zurückgreifen können. Entscheiden Sie, welche Formen Ihnen am ehesten zusagen und ob Sie beispielsweise gerundete Etikettenecken wünschen.

Geben Sie die Herstellung Ihrer Etiketten für Wein in bewährte und fachmännische Hände. Wir lösen für Sie alle Aufgaben und garantieren Ihren eine brillante Umsetzung jedes noch so ausgefeilten Motivs. In unserer Spezialdruckerei erwarten Sie faire Preise, präziser Druck, pünktliche Lieferung und sachkundige Beratung.